Berlin : Warnung: Apotheke verkaufte giftiges Abführmittel

weso

Die Polizei warnt eine Kundin der Regina-Apotheke an der Martin-Luther-Straße 58. Der etwa 50 Jahre alten Frau wurde am Donnerstagabend gegen 18 Uhr versehentlich ein giftiges Medikament verkauft. Die Frau hatte ein rezeptfreies Abführmittel verlangt, das ihr zubereitet wurde. Erst gestern Nachmittag sei bemerkt worden, dass dem Medikament versehentlich eine hochgiftige Substanz beigemengt wurde, die bei dieser Dosierung lebensgefährlich sein kann.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben