Berlin : Was läuft wo? Das Programm fürs Osterwochenende

-

Kinder

Leckere Schoko-Osterüberraschungen verschenkt der Osterhase persönlich von 15 bis 18 Uhr auf dem Frühlingsfest am Zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm in Reinickendorf. Das Frühlingsfest geht bis 24 Uhr. Der Eintritt kostet 1,50 Euro, für Kinder unter 14 Jahren ist das Fest frei.

Die bekannten Bilderbuchfiguren Pettersson und Findus besuchen von 10 bis 18 Uhr das Ring-Center. Neben Eiersuche und -bemalung können die Kinder Pudding kochen. Frankfurter Allee 111, Friedrichshain, Tel.4226470. Verkleidungskünstler aufgepasst: Alle Kinder, die bis um 16.15 Uhr mit rotem Hut, Zylinder, Melone, Mütze und einem roten Osterei im Wintergarten Varieté in der Potsdamer Straße 96, Tiergarten, erscheinen, bekommen zur Vorstellung Capriccio um 17 Uhr freien Eintritt. Infos unter 2500880.

Draußen

Der traditionelle Osterspaziergang im Botanischen Volkspark Pankow, Blankenfelder Chaussee, Pankow, findet um 14 Uhr statt. Treffpunkt ist bei den Hochgewächshäusern. In der Cafeteria des Tierparks Friedrichsfelde, Am Tierpark 125, spielen um 11 Uhr die Oranienburger Blasmusikanten. Musik und Tanz gibt es ab 12 Uhr im Festzelt und Karussells unter freiem Himmel auf der 50. Britzer Baumblüte am Gutspark Britz. Der Eintritt ist frei. Um 14 Uhr lädt Sozialstadträtin Martina Schmiedhofer zu einem Kiezspaziergang durch Charlottenburg-Wilmersdorf ein. Treffpunkt ist am U-Bahnhof Theodor-Heuss-Platz, Ausgang Ecke Ahornallee, Die Teilnahme ist kostenlos. Ein traditionelles Osterfeuer wird ab 19 Uhr am Kletterfelsen an der Hohenschönhausener Straße in Lichtenberg entzündet. Auf dem Boulevard des Artistes auf der Potsdamer Straße in Tiergarten gibt es von 11 bis 23 Uhr und bis Ostermontag eine Hochseilshow, Salutschießen und Straßentheater.

Drinnen

Griechisches Ostern geht durch den Magen – was unsere europäischen Nachbarn dieses Wochenende über essen, gibt es beim Büfett mit Getränken ab 18 Uhr am Seeweg im Strandbad Weißensee. Karten für den Abend mit Live-Musik gibt es für 9,99 Euro unter der 9253241. Im Rahmen der Osterkonzerte findet um 19.30 Uhr im Schloss Charlottenburg am Spandauer Damm in der Schlosskapelle ein Mozart-Beethoven-Abend statt. Karten kosten von 21 bis 35 Euro und können an der Abendkasse gekauft werden.

Party

Im Roten Salon kann in der Osternacht am Samstag zu deutschen Klängen getanzt werden: German Pop ist das Thema der DJane Cathy Lara, Beginn 23 Uhr; Mitte, Rosa-Luxemburg-Platz 2. Der Sage Club lockt mit Café del Mar Sound . Ab 23 Uhr legen am Samstag das Cosmik Sound System und Chris Montana Platten auf; Mitte, Köpenicker Straße 78. Härteren Rock gibt es am Samstag im Big Eden.

Ab 23 Uhr werden alle Feierfreudigen vom Big Shame betreut; Charlottenburg, Kurfürstendamm 202. Wladimir Kaminer schreibt nicht nur lustige Bücher wie Russendisko, sondern veranstaltet eben diese mit schöner Regelmäßigkeit. So auch am Samstag ab 21.30 Uhr gemeinsam mit Gurzhy; Mitte, Torstraße 60.

Kinder

Mit StattReisen geht es um 14 Uhr mit „Emils neue Detektive“ quer durch Berlin. Treffpunkt ist im Bahnhof Zoo an der Treppe unter der Anzeigetafel in der Haupthalle. Kinder zahlen 4 Euro, Erwachsene 8. Informationen unter 4553028. Vor dem Raubtierhaus des Zoologischen Gartens steht von 13 bis 16 Uhr das Infomobil und klärt über Raubtiere auf. Außerdem gibt es während der Feiertage ein spezielles Kinderprogramm mit Osterrallye und Basteln; Hardenbergplatz 8, Tiergarten, Tel. 254010. In Jolos Kinderwelt dürfen sich Kinder im Alter von 1-10 Jahren auf dem Indoor Spielplatz austoben; Am Tempelhofer Berg 7d, Kreuzberg, Telefon 61202796. Im Ökowerk werden von 12.30 Uhr bis 17.30 Uhr Ostereier mit Naturfarben gefärbt und bemalt; Teufelsseechaussee 22-24, Grunewald, Telefon 3000050. Sonnentierchen und Amöben werden im MACHmit! - Museum für Kinder von 11 bis 18 Uhr unter die Lupe genommen. Von 14 bis 18 Uhr werden Körbe geflochten. Eintritt pro Person 3,50 Euro, Familien 9 Euro; Senefelderstraße 5, Prenzlauer Berg, Telefon 74778200.

Draußen

Um 9 Uhr startet der SCC-Running seinen vierten Berliner Osterlauf . Die 10 Kilometer lange Strecke beginnt und endet am Mommsenstadion in der Waldschulallee 34, Charlottenburg. Keine Anmeldung erforderlich. Der ADFC bietet um 11.30 Uhr eine 20-Kilometer-Fahrradtour „durch die Geschichte von Marzahn “. Treffpunkt ist der S-Bahnhof Springpfuhl. Die Teilnahme kostet 12 Euro. Eine „ Oster-Eilympiade “ für die ganze Familie richtet von 11 bis 14 Uhr der Ausstellungspavillon des Freilandlabors Britz im Britzer Garten aus. Die Kleinen können ihr Geschick beim Osterhasenangeln und Eierlaufen unter Beweis stellen. Ab 9 Uhr wird auf dem Sportplatz an der Halker Zeile 151 in Lichtenrade gekickt . Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre haben freien Eintritt, Erwachsene müssen 3 Euro löhnen. Das Turnier geht bis Ostermontag.

Drinnen

Ein Tag der offenen Tür findet von 10 bis 13 Uhr im Circus Fliegenpilz statt. Neben den Artisten- und Tierattraktionen können Sie ab 12 Uhr Modekreationen von Monella Caspar und Poplieder von Benny Hiller entdecken, Clayallee, Deutsch-Amerikanischer Festplatz, Dahlem. Am Ostersonntag zeigt das Sojus Kinocenter, Helene-Weigel-Platz 12 in Marzahn, „ Das Sams in Gefahr “. Karten kosten 1,50 Euro, Beginn ist um 14.45 Uhr. Vorbestellungen sind unter der 5423151 erbeten.

Party

Am Ostersonntag kann im GMF in den bewährten Räumen des Café Moskau in der Karl-Marx-Allee 34 weitergetanzt werden. Auf dem Mainfloor legen die DJs Super Zandy und Maringo auf, die Lounge wird von Gloria Viagra beschallt.

Am Ostersonntag steigt im Adagio Berlin eine Schlagerparty mit Mustertapeten, Miniröcken und Diskokugeln. Karten gibt es für 8 Euro im Vorverkauf oder für 10 Euro an der Abendkasse; Mitte, Marlene-Dietrich-Platz 1. Indie Pop nicht nur für Cordhosenträger bietet am Sonntag der PrivatClub in Kreuzberg. Hinter den Plattentellern versammeln sich die DJs des Karrera Club s ab 22 Uhr, Pücklerstraße 34.

Kinder

Gratis-Geschenke gibt es direkt vom Osterhasen von 14 bis 17 Uhr auf dem zentralen Festplatz am Kurt-Schumacher-Damm in Reinickendorf. Danach geht das Frühlingsfest noch bis 23 Uhr weiter. Kinder unter 14 Jahren kommen umsonst, alle anderen zahlen 1,50 Euro. Basteln, Spielen, Körbe flechten, im Lehmofen backen: Von 10 bis18 Uhr bietet das FEZ in der Wuhlheide volles Programm. Der Eintritt ist frei. Für „ Das Rübchen und andere Geschichten “, das um 11, 14 und 16 Uhr aufgeführt wird, muss man allerdings 3,50 Euro zahlen. An der Wuhlheide 197, Oberschöneweide, Telefon 5353295.

Draußen

Einen „ literarischen Spaziergang durch die vier Jahreszeiten “ bietet der Potsdam Tourismus-Service für 8 Euro. Beginn ist 14 Uhr am Alten Markt neben der Nikolaikirche in Potsdam. Mehr Informationen gibt es unter (0331) 2755850. „Adonis und Adonisröschen“ heißt der botanisch-literarische Osterspaziergang , den der Botanische Garten um 13 Uhr anbietet. Treffpunkt ist am Eingang Königin-Luise-Platz in Dahlem, die Führung kostet 9 Euro inkl. Eintritt zum Garten. Weitere Infos unter 39908624.

Drinnen

Im Rahmen der Osterkonzerte findet in der Schlosskirche Köpenick am Ostermontag um 17 Uhr ein klassisches Konzert von Wilhelmine von Bayreuth statt. Karten für 22 Euro an der Abendkasse. Das Deutsche Symphonie Orchester führt um 20 Uhr in der Philharmonie Carl Heinrich Grauns Osteroratorium „Siehe, es hat überwunden der Löwe“ auf. Herbert-von-Karajan-Straße 1, Tiergarten. Karten unter 20 39 87 11 für 19 und 43 Euro.

Party

Im Far Out am Kurfürstendamm 156 in Charlottenburg findet ab 21 Uhr ein Tango-Abend statt. Eintritt 6 Euro, Informationen: www.farout-berlin.de. Im SO 36, Oranienstraße 190, Kreuzberg, steigt ab 23 Uhr die „Electric Ballroom“-Party, es legen die DJs Jamie Andersen und Wimpy & Marc Snow auf. cof/jule

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben