WAS MACHT DIE OPPOSITION? : Zwischen Jamaika-Träumerei und Posten-Duell

Schon seltsam, wie schwer sich die CDU in der Opposition tut. Gewiss, im Abgeordnetenhaus arbeitet Friedbert Pflüger an einem schwarz-grün-gelben Bündnis, er will die CDU als liberale Großstadtpartei erscheinen lassen. Aber das reicht nicht – es kommt nicht bei den Leuten an. Bei 20 Prozent wurde die CDU in der jüngsten Umfrage gemessen, mehr als 23 Prozent sind es fast nie in den Umfragen. Das reicht nicht mal von den Zahlen her für Jamaika. Und politisch wirkt das Projekt „Jamaika“ so, als könne es in Stimmungsschwankungen der Grünen oder CDU- Stimmung untergehen. Zumal die Union von pessimistischen Anwandlungen geplagt ist: Pflüger ist seit zwei Jahren in der Stadt unterwegs – aber das Ansehen der Partei und sein eigenes entwickeln sich nicht. Anfangs haben sie in der CDU immer gesagt: „Abwarten. Das stört uns nicht. Wir halten zusammen.“ Jetzt sagen manche: „Er schafft es nicht.“ Andere sagen: „Wir schaffen es nicht.“ Letztere sind immerhin so fair zuzugestehen: Pflüger hat es mit einem Landesverband zu tun, der nach einem Jahr der Friedlichkeit still, aber heftig wieder zu streiten beginnt. Und dessen Vorsitzender Ingo Schmitt vor allem Personalpolitik betreibt, die sich an Sympathien und der Mitgliederstärke der Kreisverbände orientiert. Politisch brillierte Schmitt im Mai mit der Erklärung: „Aufschwung muss bei ,Otto Normalverbraucher‘ ankommen“.

Bei den Grünen arbeitet Fraktionschef Volker Ratzmann an der Kandidatur als Parteichef in der Polit-Bundesliga. Franziska Eichstädt-Bohlig ist zwar streitlustig, doch kümmert sich die 66-jährige Fraktionschefin auch gern um Enkel Anton.

Die FDP-Fraktion ist nach demDuell Markus Löning gegen Martin Lindner um den Landesvorsitz politisch nicht wieder in Höchstform. Und mancher Liberale denkt, dass Lindner, der die Liberalen zu den scharfkantigsten der Oppositionsfraktionen gemacht hat, seine Ambitionen auf den Bundestag noch nicht aufgegeben hat.wvb.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben