Berlin : Was reizte die Anleger am Fondsgeschäft?

-

Wer ärgert sich nicht über die vielen Steuern, die er bezahlt? Das ist der Wind in den Segeln von Verkäufern geschlossener Immobilienfonds und anderer windiger Steuersparmodelle, denn sie versprechen ihren Kunden „Steuergeschenke vom Staat“. Doch das ist irreführend; die meisten Steuersparmodelle rechnen sich nicht, weil zu viele daran verdienen: Verkäufer, Bauträger und sogar Banken. Das können sie, weil niemand diesen „grauen Kapitalmarkt“ reguliert. Daher sind fast alle OstImmobilien und Fonds heute unrentabel. Die Lehre aus dem Desaster: lieber Steuern bezahlen – statt Spekulationsverluste abschreiben.ball

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar