Berlin : Was tun, wenn es stinkt?

-

Manchmal stinkt es in Berlin zum Himmel. Muff steigt aus der Kanalisation, zieht durchs Fenster in die Küche, ins Schlafzimmer. Bei langfristiger Geruchsbelästigung kommen die Berliner Wasserbetriebe betroffenen Bürgern zur Hilfe. Unter der GratisRufnummer (0800) 2925959 erreicht man die Störstelle der Wasserbetriebe. Die Mitarbeiter vermitteln Ratsuchende wochentags zur zuständigen Kanalbetriebsstelle – oder kümmern sich am Wochenende selbst um die Mief-Meldung. Dann wird einer der etwa 20 Hochdruckspül- und Saugwagen angefordert. Ähnlich einem Staubsauger holt das Gerät den Dreck aus dem Rohr und pumpt Wasser aus der Kanalisation oder einem Hydranten hinterher. Dann ist die Luft wieder rein. kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben