Berlin : Was wurde eigentlich aus . . .

. . . den Kandidaten der letzten Bundestagswahl?

NAME

Diethart Schütze (CDU), der 1994 das Direktmandat gewann und 1998 über den Listenplatz in den Bundestag kam, musste wegen seiner Verwicklung in einen Korruptionsfall auf eine erneute Kandidatur verzichten. Renate Herranen (PDS) sitzt als einzige Vertreterin ihrer Partei heute in der Bezirksverordnetenversammlung. Herbert Lompe engagiert sich in einem Ortsverband der FDP. Auch der parteilose Dirk Thesenwitz, der 1998 für die Grünen antrat, kandidiert nicht erneut. du-

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben