Berlin : WASG kandidiert auf der Liste der Berliner PDS

-

Die Berliner PDS wird ihre Wahlliste erst am 6. und 7. August aufstellen. Der Landesvorstand hat aber schon Vorschläge gemacht. Unstrittig ist Platz eins für Gregor Gysi (TreptowKöpenick). Auf Platz 2 soll die PDS-Bundestagsabgeordnete Petra Pau (Marzahn-Hellersdorf) kandidieren. Für die zweite PDS-Bundestagsabgeordnete Gesine Lötzsch (Lichtenberg) ist Platz 3 der Landesliste reserviert. PDS-Landeschef Stefan Liebich (Pankow) wird auf Platz 4 der Landesliste gesetzt. Für den fünften Platz hat der PDS-Landesvorstand die Bezirksbürgermeisterin von Friedrichshain-Kreuzberg, Cornelia Reinauer, nominiert. Die folgenden Plätze will die PDS der Wahlalternative (WASG) freihalten. Die Berliner WASG hat auf ihrem Parteitag am Sonntag auf die Aufstellung einer eigenen Wahlliste verzichtet. Kandidaten wurden noch nicht nominiert. sib

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben