Berlin : Wasserretter helfen ehrenamtlich

NAME

Die Berliner Wasserretter sind in der „Arbeitsgemeinschaft Wasserrettung“ organisiert: Zu ihr gehören die Wasserwacht des DRK und des Arbeiter-Samariter-Bundes (ASB) und die Deutsche Lebens-Rettungs-Gesellschaft (DLRG). Die Arbeitsgemeinschaft hat in Berlin vier Leitstellen und ist mit 37 Rettungsstationen vertreten. Im vergangenen Jahr haben die 220 DRK-Helfer 73 000 Stunden ehrenamtlichen Dienst an Wochenenden, Feiertagen und zum Teil auch in der Woche geleistet. Das DRK leistete dabei 621 Mal Erste Hilfe und barg 203 Boote, die bei Unwetter in Seenot geraten waren, dabei wurden 336 Menschen gerettet. dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben