Berlin : Wedding Extra Trocken

-

In Wedding hat die Weinlese begonnen. Etwa 200 Flaschen Sekt werden dabei herauskommen. Die 99 Weinstöcke der Sorte „Grauer Burgunder“ sind ein Geschenk der badischen Partnergemeinde Achkarren im Kaiserstuhl; dorthin werden die höchstens 500 Kilogramm Weddinger Trauben nach der Ernte gebracht, damit die Badenser sie „versekten“ können. Auf dem Bild zeigt Uwe Dieckow vom Grünflächenamt Wedding eine Traube. Weil der Sommer so schön war, wird ein nach viel Sonne schmeckender Sekt erwartet. Zu kaufen gibt es den Tropfen nicht. Der Bezirk verschenkt die Flaschen zu Dienstjubiläen, Abschieden und als Gastgeschenk an Partnerstädte. fk/Foto: dpa

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben