Wedding : Maserati angezündet

In der Lüderitzstraße in Wedding brannte in der Nacht zu Dienstag ein Maserati. Das LKA ermittelt wegen Brandstiftung.

Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).
Feuerwehr und Polizei waren im Einsatz (Symbolbild).Foto: Paul Zinken/dpa

In Wedding geriet in der vergangenen Nacht ein Fahrzeug in Brand. Ein Zeuge bemerkte gegen 1 Uhr Feuer an einem in der Lüderitzstraße abgestellten Maserati und alarmierte Polizei und Feuerwehr. Die Feuerwehrleute löschten das Feuer an dem Wagen. Dieser wurde erheblich beschädigt. Zwei in unmittelbarer Nähe geparkte Autos, ein Chrysler und ein VW, wurden durch die Flammen ebenfalls beschädigt.

Menschen wurden nicht verletzt. Wegen Brandstiftung ermittelt nun ein Brandkommissariat des Landeskriminalamtes. (svo)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben