Berlin : Wedding - Wilmersdorf: Viel Spaß, kein Stress: Neue Eislaufkurse

cs

Leicht übers Eis gleiten, im Rhythmus der Musik, alleine, als Paar oder mit Freunden und der ganzen Familie - das ist die Faszination des Schlittschuhsports, dessen Saison nun wieder beginnt. Aber der Spaß auf Kufen ist häufig durch Leistungsstress getrübt, es gibt in Berlin kaum Möglichkeiten, Eislaufen als Freizeitsport zu betreiben - ohne Vereinsmitgliedschaft und Wettbewerbsziele. Eine solche Alternative bietet auch in diesem Jahr wieder die "ungewöhnliche Eislaufschule" des ehemaligen Kunstläufers Dirk Beyer an.

Anfängern und Fortgeschrittenen bringt er auf reservierten Flächen in den Eislaufstadien von Wedding, Wilmersdorf und Neukölln erste Schrittkombinationen bis zu Figuren und Tanz. Angeboten werden auch Kurse für Kinder und Familien sowie Stunden für ältere Menschen. Alle Kurse beginnen im Verlauf des Oktobers. Außerdem gibt es ein Urlaubsangebot während der Weihnachtsferien. Das Programm kann unter der Telefonnummer 843 09 340 angefordert werden (Ringstraße 67 b, 12205 Berlin).

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben