Berlin : Weg mit den Yorckbrücken

-

Für manchen Berliner wie den CDU-Politiker Uwe Lehmann-Brauns sind sie ein erhaltenswertes Symbol West-Berlins: die alten Eisenbahnbrücken an der Yorckstraße. Die Bahn will aber einen großen Teil der maroden Brücken abreißen. Eine Mehrheit von 64,9 Prozent unter den Teilnehmer an unserem Pro & Contra vom Wochenende hat damit kein Problem und sprach sich für den Abriss aus. Lediglich 35,1 Prozent der Anrufer waren für die Erhaltung der Brücken. Tsp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben