Wegen Bauarbeiten : Avus wird in der Nacht zu Mittwoch stadtauswärts voll gesperrt

Um die akuten Schäden an der Autobahn A115 zu beheben, soll die Autobahn heute ab 21 Uhr stadtauswärts komplett gesperrt werden.

Die Avus ist wieder eröffnet, die Bauarbeiten auf dem Zubringer zur Stadtautobahn im Südwesten Berlins wurde am Mittwoch dem 28. November von Stadtentwicklungssenator Michael Müller, Bundesverkehrsminister Peter Ramsauer und dem Regierenden Bürgermeister Klaus Wowereit (v.l) freigegeben. In Ermangelung anderer Erfolgsmeldungen müssen in Berlin jetzt schon Reparaturen mit solchem Brimborium gefeiert werden.Weitere Bilder anzeigen
Foto: dapd
28.11.2012 18:03Die Avus ist wieder eröffnet, die Bauarbeiten auf dem Zubringer zur Stadtautobahn im Südwesten Berlins wurde am Mittwoch dem 28....

Um die akuten Schäden an der Avus zu beheben, soll die Autobahn in der Nacht von Dienstag zu Mittwoch von 21 bis 5 Uhr stadtauswärts komplett gesperrt werden – und zwar zwischen Dreieck Funkturm und Spanischer Allee. Die Umleitung führt von der Stadtautobahn ab Hohenzollerndamm. Laut Stadtentwicklungsverwaltung soll dann die von Dauerregen und Lkw-Verkehr ramponierte Fahrspur an der Baustelle repariert werden.

Voraussichtlich am Donnerstagnachmittag könne die Spur wieder freigegeben werden, so dass wieder zwei Fahrstreifen zur Verfügung stehen. Seit dem Wochenende gab es vor dem jetzt einspurigen Nadelöhr lange Staus.

Am Dienstagvormittag war die Lage entspannt, es gab laut Polizei keine Staus und wenig Verkehr. (obs/mab)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben