Berlin : Weihnachten in Berlin: Weihnachtsgeschenke für Obdachlose

kög

Man kann nur Gutes tun. Man kann Gutes tun und darüber reden, und wenn es nicht reiner Selbstzweck ist, sondern auch von Herzen kommt, kann man sogar darüber schreiben. Also: Das "Hotel Gates Berlin" lädt zu Weihnachten Obdachlose zu Feier und Gratis-Übernachtung ein. "Das hat schon unser Vorgänger gemacht, und die Zimmer wurden sauberer hinterlassen als von manchem Kegelklub", sagt eine Mitarbeiterin. Ebenfalls für Obdachlose sorgt das italienisch-spanische Restaurant "Canto" am Robert-Koch-Platz in Mitte. Sonntag Nacht war man mit der Renovierung fertig, und Sonntag Nacht klingelte das Tagesspiegel-Spätdiensttelefon. "Wir wollen Obdachlose einladen, können Sie uns weiterempfehlen?" Haben wir, an den Paritätischen etwa, und wünschen guten Appetit.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben