Weihnachtsauktion : Tagesspiegel erfüllt wieder Träume - letzte Chance mitzubieten

Wollen Sie einmal zur Redaktionskonferenz des Tagesspiegels - oder mit Husky-Schlitten auf Tour gehen? Bei der Weihnachtsauktion des Tagesspiegels können Sie sich und Ihren Lieben viele Wünsche erfüllen - nur noch heute.

von
Redaktionskonferenz des Tagesspiegels.
Redaktionskonferenz des Tagesspiegels.Foto: Kitty Kleist-Heinrich

Mit dem Doppeldecker eine Runde über Berlin drehen, mit Husky-Schlittenhunden auf Tour durchs schwedische Fjäll gehen, sich ein Jahr lang von einem Exklusiv-Friseur verschönern lassen oder eine Nacht mit Privat-Führer im Museum verbringen: Bei der siebten Weihnachtsauktion des Tagesspiegels können Sie sich und Ihren Lieben viele Wünsche erfüllen, von denen sie bisher kaum zu träumen wagten. Das Angebot, das Sie in unserer Broschüre zur Auktion finden, ist so umfangreich wie nie zuvor.

Egal ob spannend, romantisch, genussvoll oder einfach perfekt passend als Weihnachtsgeschenk: Schon ab einem Euro Einsatz kann jedes der 1111 Angebote ersteigert werden. Dazu gehören auch Gelegenheiten, die sich sonst für kein Geld der Welt bieten. So kann man mit Tagesspiegel-Redakteuren Alba Berlin, die Eisbären, die Bundespressekonferenz, die Philharmoniker oder die Fashion Week erleben – und unterstützt dabei wohltätige Zwecke. Der Erlös aus diesen besonderen Angeboten kommt unserem Spendenverein und damit vielen sozialen Projekten der Stadt zu Gute.

Mitmachen können Sie, verehrte Leser, vom 20. bis 27. November unter: www.tagesspiegel.de/auktion. Also anmelden und mitbieten – und sich vielleicht mal von Künstlern vergolden oder anderweitig in ein Kunstwerk verwandeln lassen. Auch das ist im Angebot.

1 Kommentar

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben