Berlin : Weihnachtsmarkt in der West-City mit mehr Gästen

Noch bis zum 26. Dezember ist der Markt tägli

1,1 Millionen Gäste haben innerhalb von zwei Wochen den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche besucht. Das ist ein Zehntel mehr als vor einem Jahr, teilten die Veranstalter mit. Während die Umsätze der Händler etwa auf Vorjahresniveau liegen, verzeichnet die Gastronomie eine leicht rückläufige Tendenz. Das sei auf die zahlreichen Stände von "Trittbrettfahrern" in der Nähe zurückzuführen.Noch bis zum 26. Dezember ist der Markt täglich von 11 bis 21 Uhr, freitags und sonnabends bis 22 Uhr geöffnet.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben