Weitere Informationen : All Nations Festival

EINTRITT GRATIS

Wer am All Nations Festival teilnehmen möchte, braucht einen kostenlosen Festival Pass, in den bei jeder Station ein Visa-Stempel eingetragen wird. Bekommen kann man den Festival Pass in den „Berlin Infostores“ im Hauptbahnhof, im Neuen Kranzler Eck, am Brandenburger Tor oder im Einkaufszentrum Alexa am Alexanderplatz. Außerdem gibt es den Pass am Sonnabend auch bei den teilnehmenden Einrichtungen – so lange der Vorrat reicht.

DIPLOMATISCHE VERWICKLUNGEN

Dieses Jahr nehmen insgesamt 27 Botschaften und Kulturinstitute teil. Mazedonien zog seine Teilnahme zurück, da im Programm „Frühere Jugoslawische Republik Mazedonien“ statt „Republik Mazedonien“ stand. Dafür nimmt – obwohl im Programmheft nicht enthalten – die Botschaft Äthiopiens teil. (Boothstraße 20a in Steglitz, 11 bis 18 Uhr)

POLITISCHE STIFTUNGEN

Zum ersten Mal nehmen international tätige Organisationen, wie die Konrad-Adenauer-Stiftung teil. (Tiergartenstraße 35 in Tiergarten, 11 bis 16 Uhr)

Weitere Informationen zum Programm unter: www.allnationsfestival.de

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben