Berlin : Weiterer brutaler Überfall eines Serienräubers

Ein Serienräuber hat am Dienstag ein Blumengeschäft in der Märkischen Allee überfallen. Der mit einem Messer bewaffnete Mann brach der Verkäuferin das Nasenbein und flüchtete mit den Einnahmen. Der Polizei zufolge handelte es sich um den 13. Überfall des Täters, der bevorzugt kleine Geschäfte mit einem Angestellten aussucht. Die Polizei hat 2000 Mark Belohnung ausgesetzt. Der Gesuchte ist 30 bis 40 Jahre alt, 1,75 Meter groß und hat Geheimratsecken. Hinweise an 699 384 82.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben