Berlin : Weiteres Explosionsopfer von Djerba gestorben

NAME

Das vierte Opfer des Anschlages von Djerba, das im Unfallkrankenhaus Marzahn behandelt wurde, ist tot. Der 44-Jährige erlag gestern seinen schweren Verbrennungen. Erst am Montag waren seine 39-jährige Ehefrau sowie eine 22-Jährige in der Klinik gestorben. Das Ehepaar hinterlässt einen eineinhalbjährigen Sohn, dessen Verbrennungen in einer Hamburger Spezialklinik behandelt werden.

Eine 55-Jährige war bereits wenige Stunden nach ihrer Einlieferung in das Brandverletztenzentrum am 13. April gestorben. Ihre Körperoberfläche war bei der Explosion zu über 90 Prozent, die der anderen Opfer zu etwa 70 Prozent verbrannt.obs

0 Kommentare

Neuester Kommentar