Weltflüchtlingstag : Tausende Teilnehmer bei Demo am Oranienplatz

Am Oranienplatz in Kreuzberg demonstrieren Tausende Teilnehmer gegen die aktuelle Flüchtlingspolitik. Unter dem Motto "Europa. Anders. Machen" ziehen sie von Kreuzberg bis zur Straße des 17. Juni.

5000 Demonstranten sind bereits vom Oranienplatz losgezogen.
5000 Demonstranten sind bereits vom Oranienplatz losgezogen.Foto: AFP / ADAM BERRY

Am Oranienplatz in Kreuzberg demonstrieren Tausende Teilnehmer anlässlich des Weltflüchtlingstages. Um 14.25 Uhr machten sich 5000 Demonstranten auf den Weg in das Regierungsviertel. Bei der Polizei wurden 10.000 Teilnehmer angemeldet, die Demo läuft unter dem Motto "Europa. Anders. Machen."

Die Abschlusskundgebung findet bis 22 Uhr auf der Straße des 17. Juni vor dem Brandenburger Tor statt. Angeblich wird auch die Chemnitzer Band "Kraftklub" erwartet. Die Straße des 17. Juni wird deshalb am Samstag in der Zeit von 6 Uhr bis 24 Uhr zwischen Brandenburger Tor und Yitzhak-Rabin-Straße gesperrt.

Die Verkehrsinformationszentrale warnt vor Behinderungen entlang dem Streckenverlauf - Oranienstraße, Kochstraße, Wilhelmstraße, Glinkastraße, Unter den Linden, Wilhelmstraße, Dorotheenstraße und Straße des 17. Juni. Über weitere Verkehrsstörrungen am Samstag und Sonntag informieren wie Sie auch hier.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

10 Kommentare

Neuester Kommentar