Weltkulturerbe : UNESCO Siedlungen der Berliner Moderne sind Welterbe

Das Welterbekomitee der UNESCO hat die Siedlungen der Berliner Moderne in die Liste des Welterbes aufgenommen.

Dies teilte die deutsche UNESCO-Kommission am Montagabend mit. Das Komitee entscheidet derzeit während seiner 32. Tagung in Québec, die bis zum 10. Juli dauert, über weitere Neueinträge in die Liste des Kultur- und Naturerbes der Welt. (fg/AFP)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben