Welttierschutztag : Protest in Affenkostümen

Der Tierschutzverein für Berlin und Umgebung wird am Mittwoch auf dem Ku'damm gegen Tierversuche mit Affen an der Charité protestieren. In Affenkostümen wollen die Teilnehmer weitere Petitionsunterschriften gegen die geplanten Versuche sammeln.

Berlin - Bislang haben mehr als 42.000 Menschen die Petition unterschrieben. "Bis Ende Oktober wollen wir noch Tausende Unterschriften sammeln, um diese Experimente zu verhindern", sagte der Präsident des Tierschutzvereins für Berlin, Wolfgang Apel. Am Mittwoch gebe es Informationen über die Tierversuche. Zudem lade der Verein zu Vorstellungen ins "Affentheater".

Die Tierschützer sind an der Ecke Rankestraße und Kurfürstenstraße von 10 bis 18 Uhr anzutreffen. Am Samstag werden Mitglieder des Vereins Tierversuchsgegner Berlin und Brandenburg auf dem Breitscheidplatz weitere Unterschriften sammeln. (tso/ddp)

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben