Berlin : Weniger Arbeitslose als im Vormonat

317 591 Menschen ohne Job

-

Die Zahl der Arbeitslosen ist in Berlin im März im Vergleich zum Vormonat leicht gesunken. Damit konnte die Entwicklung der vergangenen Monate gestoppt werden, als die Zahl ständig eine neue Rekordhöhe erreichte. Nach TagesspiegelInformationen waren bei den fünf Arbeitsämtern der Stadt 317 591 Menschen registriert, 678 weniger als im Februar. Die Quote liegt unverändert bei 18,7 Prozent. Noch im vergangenen Monat hatten Arbeitsmarktexperten damit gerechnet, dass entgegen des sonst für diese Jahreszeit üblichen Trends die Arbeitslosigkeit weiter steigt. In Brandenburg fiel die Entlastung des Arbeitsmarktes etwas deutlicher aus als in Berlin. Dort gab es im März 268 761 Erwerbslose, rund 3000 weniger als im Februar. Die Quote sank von 20 auf 19,8 Prozent. Die offiziellen Daten werden heute bekannt gegeben. sik

0 Kommentare

Neuester Kommentar