Berlin : Wenn Hochstapler filmreif werden

-

Es geht um den Hochstapler Frank Abagnale, der in den 60er Jahren als Scheckbetrüger auch in Berlin sein Unwesen trieb. Er ist die Vorlage zu „Catch me if you can“ von Steven Spielberg. Der Starregisseur stellt seinen neuen Film am Sonntag in Berlin vor – und ist damit genau am richtigen Ort gelandet: Der Schuhmachergeselle Wilhelm Voigt begründete 1906 als Hauptmann von Köpenick das Berliner Hochstapler-Gewerbe. Es folgten viele andere, nicht weniger dreiste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben