WER DIE MEHRHEIT HAT : Die Macht der Kreise

FÜR SCHMITT



Die mitgliederstarken CDU- Kreisverbände von Charlottenburg-Wilmersdorf, Reinickendorf, Tempelhof-Schöneberg, Mitte und Spandau (mit zusammen etwa 160 von rund 300 Delegiertenstimmen) werden dem Schmitt-Flügel zugeordnet.

FÜR PFLÜGER

Neukölln, der Kreisverband des Fraktionschefs, gehört wie fast der gesamte Ostteil der Stadt zu den Pflüger-Sympathisanten. Viel Zustimmung gibt es aus Treptow-Köpenick, aus Marzahn-Hellersdorf und aus dem Kreisverband Pankow. UNENTSCHIEDEN

Steglitz-Zehlendorf, der mitgliederstärkste Kreisverband, schwankt zwischen den Flügeln. Wie auch Lichtenberg und Friedrichshain- Kreuzberg. Die Unentschiedenen kommen auf über 70 Stimmen beim Landesparteitag. C. v. L.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben