Berlin : Wer sonst noch kandidiert

NAME

Weder Schill-Partei, noch NPD oder Republikaner haben für den Wahlkreis 80 einen Kandidaten nominiert. Allerdings tritt in Steglitz-Zehlendorf zum zweiten Mal nach 1998 die Bürgerrechtsbewegung Solidarität (BüSo) an, die von Kritikern als Politik-Sekte mit rechtsextremem Hintergrund bezeichnet wird. Vor vier Jahren gaben im Südwesten 146 Wähler ihre Erststimme an die BüSo. Deren Vorgänger-Organisation Europäische Arbeiterpartei (EAP) wurde zeitweilig vom Verfassungsschutz beobachtet. Als Parteichefin fungiert mittlerweile Helga Zepp-LaRoche, deren Mann Lyndon LaRoche in Amerika wegen Spendenbetrugs und Steuerhinterziehung mehrere Jahre im Gefängnis gesessen hat. tha

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben