Berlin : Wer sonst noch kandidiert

NAME

Als einzige Partei aus dem rechten Spektrum tritt in Tempelhof-Schöneberg die Bürgerbewegung Solidarität (BüSo) an, die von Kritikern als Politik-Sekte mit rechtsextremem Hintergrund eingestuft wird.

Ebenfalls zur Wahl steht die Partei Bibeltreuer Christen (PCB). Die PCB gilt als erzkonservativ und zählt mit etwa 4000 Mitgliedern zu den stärksten der so genannten Splitterparteien in der Bundesrepublik. tha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar