Berlin : Wer wird Meisterim Softball Jonglieren?

NAME

Für jeden trainierten Fußballer ist es auf den ersten Blick ein einfaches Unterfangen: Das Jonglieren des Footbags, auch „Hackysack“ genannt. Doch letztlich gehört noch viel mehr Geschicklichkeit dazu, um den kleinen, mit Sand oder Reis gefüllten Textilball mit den Füßen möglichst lange in der Luft zu halten und durch diverse Akrobatikeinlagen auch noch cool dabei auszusehen. Um die Besten ihrer Sportart zu küren, treffen sich die Footbag-Freaks von heute bis Sonntag zur Deutschen Meisterschaft im Yaam (Eichenstraße 4, Treptow). In vier Wettbewerben treten die Kicker gegeneinander an. So im weit verbreiteten „Single Freestyle“, wo ein Footbager mit möglichst vielen Tricks zum Rhythmus der Musik jonglieren muss. Vor allem am Sonnabend ist mit spektakulären Shows zu rechnen, wenn die Finals ausgetragen werden. Der Eintritt ist frei. krau

0 Kommentare

Neuester Kommentar