WERBUNG FÜR BERLIN : Obama – einer von 7,6 Millionen Gästen

KAMPAGNE „BE BERLIN

Die im März vom Senat gestartete Hauptstadtkampagne „Be Berlin“ beziehungsweise „Sei Berlin“(Internet: www.sei.berlin.de) soll das Image der Stadt weltweit verbessern. Organisiert wird sie von der Wirtschaftsfördergesellschaft Berlin Partner GmbH. Diese siedelt Unternehmen an und hilft Berliner Firmen dabei, neue Märkte zu erschließen.

TOURISMUSFÖRDERER

Seit 1993 gibt es die Berlin Tourismus Marketing GmbH (BTM). Sie ist Ansprechpartner für Gäste und Reiseveranstalter, wirbt bei internationalen Messen, betreibt eine Service-Telefonnummer und das Internetportal www.visitberlin.de. Zu den Geldgebern zählen Hotels, die Investitionsbank und das Land Berlin, Messe und Flughafengesellschaft.

BESUCHERZAHLEN

Schon seit einigen Jahren steigen die Touristenzahlen immer weiter an: Die Hotels und Pensionen der Stadt zählten im vergangenen Jahr 7,6 Millionen Gäste, die zusammen 17,3 Millionen Nächte hier verbrachten – und damit rund zehn Millionen mehr als 1995. Bis 2010 wird eine Steigerung auf 20 Millionen Übernachtungen erwartet. CD

0 Kommentare

Neuester Kommentar