Berlin : Werbung mit Billigsprit

tob

Auch Werbung kann unter dem Etikett Demonstration laufen. Das zeigt eine Aktion eines Berliner Rundfunksenders auf einer Tankstelle in der Nonnendammallee 42. Nach dem Vorbild einer entsprechenden FDP-Kampagne kann man dort heute ab 19 Uhr vergünstigt Benzin zapfen.

Ein ernstes Thema ist hingegen Anlass einer Mahnwache unter den Linden, nahe der US-Botschaft. Zwischen Neustädtischer Kirchstraße und Friedrichstraße in Mitte wird zwischen 16 und 17 Uhr gegen das Todesurteil gegen den schwarzen US-Amerikaner und Journalisten Mumia Abu Jamal protestiert.

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben