Berlin : Wetter: "Das wird ein Sommer zum Wohlfühlen"

C. v. L.

Öfter als normale Menschen reden Thomas Globig und Rainer Dettmann übers Wetter. Globig meldet für Meteofax vor allem die kurzfristigen Prognosen, Dettmann von der Freien Universität ist eher als Langzeitexperte gefragt. Während Globig gestern bei den Aussichten auf die nächsten Tage die Stirn in Falten legte, zeigte sich Dettmann in strahlender Laune. "Es wird ein Sommer zum Wohlfühlen", sagte er und empfahl, die Sommerzeit in Berlin zu verbringen.

Zum Osterfest sagte der Meteorologe wechselhaftes Wetter voraus, Sonne und Schauer bei höchstens 15 Grad. Dettmann erinnerte an die vergangenen Ostertage, knapp 30 Grad wurden gemessen und als Jahrhundert-Ereignis gefeiert. Nun soll es normal, aber wenigstens nicht verregnet sein. Der fast als Juli gestartete April, das zeigte sich gestern, kann die hohen Erwartungen nicht erfüllen. Wenn er dennoch um ein Grad wärmer wird als ein normaler April, so ist das zum Monatsende schönen Tagen mit mehr als 20 Grad zu verdanken.

Im vergangenen Jahr hatte vor allem der Juni Schlagzeilen gemacht. Am 20. und 21. gab es jeweils schweißtreibende 36 Grad, den höchsten Wert, der je in diesem Monat in Berlin gemessen wurde. Und danach war der Sommer schon gelaufen, eine durch und durch merkwürdige Jahreszeit. Diesmal ist ein angenehmer Juni in Sicht, zwar mit "Wolkenperioden" und Schauern, aber auch mit neun Sommertagen (über 25 Grad), einem Tag mehr als üblich. Unter den neun ist übrigens ein heißer Tag über 30 Grad.

Der Juli hatte im Jahr 2000 nur neun Sommertage, der neue Juli wird dem Hochsommer wesentlich gerechter und zehn davon haben, darunter drei heiße Tage. Der Wind kommt aus Südost, und das verspricht eine angenehme Trockenheit. Das schöne hochsommerliche Wetter hält zumindest in der ersten Augusthälfte an, dann kühlt es ab.

Für die nächsten Tage sagt Thomas Globig Schauer und Gewitter, teilweise Sonne und Tagestemperaturen von 11 bis 14 Grad voraus. Der Sommer ist noch weit.

0 Kommentare

Neuester Kommentar