Wetterkapriolen am Sonntag : Sonniges Donnerwetter in Berlin

Was ist los am Sonntag im Himmel über Berlin? Mal Sonne, Schauer, Donnerwetter. Und von Kiez zu Kiez ist es anders. Die Meteorologen sprechen von "hochschießenden Gewitterzellen".

von
Wie im April. Rasch ins Trockene . . . gleich scheint wieder die Sonne.
Wie im April. Rasch ins Trockene . . . gleich scheint wieder die Sonne.Foto: dpa

Regenschirm auf, Regenschirm zu, herrlich an Caféhaustischen in der Sonne räkeln, wusch, dunkle Wolken, kräftiger Schauer: Das Wetter dreht am Sonntagnachmittag Kapriolen in Berlin als könnte es sich wie im April nicht so recht entscheiden. Blauer Himmel, Tröpfeln, Güsse, rollender Donner - alles kommt buchstäblich aus heiterem Himmel, in raschem Wechsel und ungewöhnlich kleinräumig, was selbst altgediente Meteorologen des Wetterdienstes Meteogroup überrascht. Manchmal rauscht es in einem Kiez wie aus Gießkannen, ein paar Straßen weiter aber bleiben die Straßen trocken.

Warmfeuchte Luft durchbricht die höheren Kaltluftschichten

Was ist los in der Höhe über Berlin? "Es sind meist örtlich äußerst begrenzte, hochschießende Gewitterzellen", heißt es bei Meteogroup. Warmfeuchte Luft liegt am Boden und will aufsteigen, aber darüber lasten kalte, undurchdringliche Luftschichten. Sie blocken die himmelstrebende Warmluft ab. Doch an verschiedenen kleineren Stellen gelingt ihr der Durchbruch - und dann umso gewaltiger: Die Warmluft schießt in große Höhen auf, gewitterwolken türmen sich, sie kondensiert und regnet sofort ab.

Wolken und Sonne.
Wolken und Sonne.Foto: dpa

So geschah es beispielsweise kurz nach 13 Uhr im Süden Spandaus, in Steglitz, Neukölln und Tempelhof. Etwas später zogen die lokalen Gewitter über Mitte und Schöneberg. In den östlichen Bezirken Berlins blieb es dagegen bis 15 uhr ruhiger und meist trocken.

Und wann kommt das Wetter wieder zur Ruhe? Montag und Dienstag erwartet Meteogroup eine "abnehmende Gewitterneigung". Doch schon zur Wochenmitte hin kann es wieder schauern und rumpeln.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben