Berlin : Wie man Madonna ausfragt

-

Er interviewte sie alle: Madonna , Prince , Bon Jovi und wie die PopGrößen hießen, die bei MTV zu Gast waren. Der Engländer Steve Blame war Mann der ersten Stunde bei dem Musiksender und moderierte von 1987 bis 1994 die „MTV News“, die europaweit ausgestrahlt wurden. Heute leitet er auf der TV- School Cologne Seminare für angehende Moderatoren – ab 18. Mai gibt Blame solch einen Kursus auch in Berlin. Drei Abende lang erläutert er bei „Thefoxproject“ in der Linienstraße in Mitte, wie man andere professionell ausfragt. Beginn ist um 18 Uhr, die Teilnahme kostet 99 Euro pro Abend, Anmeldungen sind per E-Mail direkt unter steve@steveblame.com möglich. Eines wird man wohl nicht lernen können: Wie man glaubwürdig in einer von Jugendlichkeit strotzenden Umgebung wirkt. Blame feierte seinen 30. Geburtstag, als er ein Jahr bei MTV beschäftigt war. Den 40. wollte er dort nicht verbringen, Blame streckte seine Fühler nach neuen Jobs aus. Viva-Chef Dieter Gorny engagierte Blame 1994 als Programmdirektor für Viva Zwei, den damals entstehenden Schwesterkanal des Musiksenders. Blame zog nach Köln, musste aber nach zwei Jahren seinen Sessel räumen. In Berlin kann er nun ein Wiedersehen mit seinem alten Arbeitgeber MTV feiern. Der Clipkanal ist ja seit Anfang des Monats im Osthafen auf Sendung.ulp

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben