Wie Tagesspiegel-Leser helfen können : Was Noel Martin jetzt braucht

SPENDEN FÜR DIE REISE

Organisation, Anreise, Unterkunft – da kommt was zusammen. Wer Noel Martin seine Berlin-Brandenburg-Reise 2014 ermöglichen möchte, kann an ihn persönlich auf ein Sonderkonto Geld überweisen. Noel Martin und Michael Ferguson hoffen zudem darauf, dass sich eine Fluggesellschaft findet, die Flüge günstiger oder gratis bereitstellt. Zuletzt reiste er in dem großen Rollstuhl mit seinem Team in einer Embraer EMB 120. Kontakt und Info über E-Mail an Michael.Ferguson@gmx.net.

GELD FÜR DIE STIFTUNG

Die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam verwaltet die „Noel- und Jacqueline-Martin-Stiftung“, die Jugendbegegnungen zwischen Blankenfelde-Mahlow und Birmingham finanziert. Das Stiftungskapital ist gering, Zustifter werden gesucht. Die Waisenhaus-Stiftung finanzierte schon Jugendtreffen mit. Tel.: 0331 28 14 66, E-Mail an info@stiftungwaisenhaus.de.

BRIEFE AN NOEL MARTIN

Wer auf Englisch Mut zusprechen will: An die Stiftung Großes Waisenhaus zu Potsdam, z.Hd. Noel Martin, Breite Straße 9A, 14667 Potsdam.kög

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben