Berlin : Willy Sommerfeld wird 99 und spielt wieder

-

Mit 99 Jahren wird der Stummfilmpianist Willy Sommerfeld noch einmal in die Tasten greifen. Wie die Freunde der deutschen Kinemathek am Freitag mitteilten, gibt es am 31. Mai ein Überraschungsprogramm mit verschiedenen Kurzfilmen und Ausschnitten mit und über Willy Sommerfeld im Kino Arsenal. Dabei live am Flügel: Willy Sommerfeld. Am 11. Mai wird der Pianist, der sich in den zwanziger Jahren mit der Filmbegleitung sein Studium finanzierte, 99 Jahre alt. Kurz bevor der Tonfilm seinen Einzug in die Kinosäle hielt, wechselte er in den Beruf als Kapellmeister, arbeitete als Musiktherapeut und Arrangeur. Das Programm zu Ehren Sommerfelds beginnt um 19 Uhr. dpa

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben