Berlin : Wilmersdorfer Hotel nachts überfallen

weso

Die Nachtportiers des Hotels "Avalon" an der Emser Straße wurden in der Nacht zu gestern Opfer eines Überfalls. Die drei Täter betraten die Rezeption gegen 23.30 Uhr und bedrohten die beiden 21 und 22 Jahre alten Hotelangestellten mit Pistolen. Dann verlangten sie von den Mitarbeitern, den Hotelsafe zu öffnen. Als die Portiers erklärten, sie könnten den Tresor nicht öffnen, raubten die Täter den Inhalt einer Kasse, leerten die Geldbörsen der Opfer und entwendeten ein Funktelefon.

0 Kommentare

Neuester Kommentar