Berlin : Winter-Ausläufer

-

Etwas wackelig bewegen sie sich noch vorwärts, die großen und kleinen Eisläufer, die in der MercedesWelt ihre Runden drehen. Die vierJährige Mia probiert an der Hand ihrer Mutter Susanne Wellenbrink die Eislaufbahn aus. „Hier ist es nicht so kalt wie im Eisstadion und kostenlos ist es auch“, freut sich die Mutter. Das Autohaus am Salzufer 1bietet Schlittschuhläufern die Gelegenheit, ihre Runden zu drehen ohne tief in die Tasche greifen zu müssen. Die Benutzung der Bahn kostet keinen Cent. Und auch die Schlittschuhe (ab Größe 27) können gratis ausgeliehen werden. Das freut Profis und Anfänger, die sich wochentags von 14 bis 22 Uhr im Scheinwerferlicht tummeln. Die Eisdisco gibt jeden Abend ab 19 Uhr Gelegenheit, das eigene Können im Takt der Musik unter Beweis zu stellen. Am Wochenende öffnet die Eisbahn bereits um 10 Uhr – bis zum 16. Februar. abi /Foto: Rückeis

0 Kommentare

Neuester Kommentar