Wintereinbruch in Berlin : Defekte Heizung: Unterrichtsausfall an drei Schulen

An drei Berliner Schulen fiel am Montag offenbar der Unterricht aus, weil die Heizungsanlage defekt war - unter anderem an der Marzahner Marcana-Schule.

von
Und wieder rein in den Bus: Die Schüler der Franz-Carl-Achard-Grundschule in Kaulsdorf müssen ohnehin jeden Tag zehn Kilometer zur Marcana-Schule fahren - heute erfolgte der Rückweg schneller.
Und wieder rein in den Bus: Die Schüler der Franz-Carl-Achard-Grundschule in Kaulsdorf müssen ohnehin jeden Tag zehn Kilometer zur...Foto: privat (Archiv)

Unfreiwillig verlängerte Ferien: Weil die Heizung defekt war, schickten am Montag mehrere Berliner Schulen ihre Schüler wieder nach Hause. Betroffen war unter anderem die Marcana-Schule in Marzahn-Hellersdorf – also die Schule, in deren saniertem Gebäudeteil seit dem Sommer auch die Schüler der zehn Kilometer entfernten Franz-Carl-Achard-Grundschule unterrichtet werden, weil deren Schulgebäude einsturzgefährdet ist und abgerissen werden muss.

Bezirkssprecher Frank Petersen sagte jedoch am Montagabend, dass der Fehler an der Heizungsanlage behoben sei und schon am Dienstag wieder Unterricht stattfinden könne.

Nach einem Bericht der „Morgenpost“ fiel auch an der Heinz-Brandt-Gemeinschaftsschule in Weißensee und der Grundschule am Traveplatz in Friedrichshain der Unterricht wegen einer defekten Heizungsanlage aus.

Autor

3 Kommentare

Hinweis: Die Kommentarfunktion steht Ihnen von 7 Uhr bis 23 Uhr zur Verfügung. Die Moderation erfolgt bis 21 Uhr.
Neuester Kommentar