Berlin : WM-Tickets für die Waldbühne

-

Ihre Fußballtauglichkeit hat die Hermes House Band in ihrer holländischen Heimat längst bewiesen: Die Coverversion von „I Will Survive“ gilt als Stadionhymne von Feyenoord Rotterdam. Kein Wunder also, dass die niederländischen Popmusiker zur Premiere der WM-Konzerte in der Waldbühne geladen sind: Am Freitag kommt die Hermes House Band direkt nach dem Eröffnungsspiel Deutschland gegen Costa Rica auf die Bühne. So soll es dann vier Wochen weitergehen: zuerst das Match auf Großleinwand, danach Musik, Eintritt 15 Euro. Übertragen werden alle Spiele der deutschen Elf, alle Spiele im Olympiastadion sowie die Halbfinal- Begegnungen. Der Tagesspiegel verlost für Freitag noch 100 Tickets. Bitte eine E-Mail an fussballfest@9vor9.de, Betreff „Tagesspiegel“ schicken. aha

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben