Berlin : WO AM WOCHENENDE SONST NOCH WAS LOS IST

-

An diesem Wochenende finden in der Stadt zahlreiche Tage der Offenen Tür und weitere Veranstaltungen statt. Eine Auswahl:

Die Königliche PorzellanManufaktur Berlin lädt am heutigen Sonnabend anlässlich ihres 240-jährigen Bestehens von 10 bis 16 Uhr zu einem Tag der offenen Tür (Wegelystraße 1). Gleichzeitig wird im Berlin Pavillon der KPM, Straße des 17. Juni, ein Manufakturverkauf (mit Rabatt) eröffnet.

Zu einem Tag der offenen Tür lädt heute erstmals das Kammergericht am Kleistpark ein. Zwischen elf und 16 Uhr können Sitzungssäle und Arbeitsräume beichtigt werden.

Ebenfalls zum Tag der offenen Tür lädt die Deutsche Oper ein. Ab 16 Uhr gibt es Führungen durchs Haus und Gespräche mit Künstlern. Spätabends (ab 23.30 Uhr) rezitiert Tagesspiegel-Rezensent Frederik Hanssen Passagen aus Douglas Browns Krimi -Melodram „Mord um Mitternacht“.

Heute erlaubt zudem die Schering AG von 10 bis 16 Uhr einen Blick hinter die Kulissen (Müllerstraße 178). Der Besucher-Parcours ist 1,5 Kilometer lang.

Zum zweiten Mal wird ein „Tag des Friedhofs“ ausgerufen. Heute gibt es dazu ein Programm auf dem Friedhof Wilmersdorf und auf dem Waldfriedhof Oberschöneweide. Zum Programm gehören Führungen und Besichtigungen von Mustergräbern.

Mit der „ längsten Windel der Welt “ demonstrieren Kinder und Eltern am Sonnabend rund um das Rote Rathaus gegen eine Erhöhung der Kitagebühren.

Unter dem Motto „Alle Achtung, Kinder!“ wird am Sonntag auf dem Potsdamer Platz ein großes Fest zum Weltkindertag gefeiert. Das Fest wird um 13 Uhr auf dem Marlene-Dietrich-Platz eröffnet. In zehn „Ländern“ mit Namen wie Bewegoland, Elektronien oder Schlaubergen bringen Kinder Erwachsene zum Staunen.

Die Freien Schulen Berlins laden am Sonntag zum Tag der offenen Tür ein.

Am Sonntag öffnet die neue Französische Botschaft am Pariser Platz erstmalig zum Tag der offenen Tür zwischen 10 und 17 Uhr. Personalausweise mitbringen!

Pflegefamilien sind am Sonntag in das Kinder- und Jugendfreizeitzentrum Wuhlheide (FEZ) von 10 bis 18 Uhr eingeladen. Bereits am Sonnabend wird im FEZ der Tag der Raumfahrt gefeiert.

Das neue Tierheim Berlin am Hausvaterweg 39 in Hohenschönhausen lädt am kommenden Sonntag, 21. September, von 10 bis 16 Uhr zu einem „Tag der Offenen Türe“ ein. Bü.

0 Kommentare

Neuester Kommentar