WO ERINNERT WIRD : Kranzniederlegung und Vortrag

Der Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit wird auf dem Friedhof Seestraße in Wedding (Seestr. 92 - 94) am heutigen Dienstag, 17. Juni, um 11 Uhr der Toten des 17. Juni 1953 gedenken und einen Kranz niederlegen. Um 12.30 Uhr veranstaltet die Berliner CDU eine Kundgebung am Mahnmal am Bundesfinanzministerium (Leipziger- Ecke Wilhelmstraße) zum Gedenken an die Opfer des Volksaufstands. Das Bezirksamt Mitte lädt um 15 Uhr zur Kranzniederlegung ein. Eine Podiumsdiskussion mit dem Titel „Wider die Diktatur: Opposition und Widerstand in der Frühphase der DDR“ beginnt um 19 Uhr im Veranstaltungssaal der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur , Kronenstraße 5, Mitte. loy

0 Kommentare

Neuester Kommentar