Berlin : Wo Pinguine auf die Reise gehen Tagesspiegel verlost Tickets für Kino und Zoo

-

Pinguine sind populäre Zoobewohner, in freier Wildbahn sagt man ihnen mitunter erhebliche Dusseligkeit nach. Zum Beispiel sollen sie Flugzeuge, die am Himmel über sie hinwegfliegen, so lange mit den Augen verfolgen, bis sie rückwärts umkippen. Wie dem auch sei: Es sind interessante Tiere, der Erfolg des französischen Dokumentarfilms „Die Reise der Pinguine“ von Luc Jacquet in den USKinos – schon über 9,2 Millionen Dollar eingespielt – bestätigt das. In die deutschen Kinos kommt der Film erst am 13. Oktober, im Rahmen der Veranstaltungsreihe Open Air Schloss Charlottenburg wird er aber bereits an diesem Donnerstag, 20.30 Uhr, gezeigt. Für diese Vorführung verlost der Tagesspiegel unter seinen Lesern zehnmal zwei Freikarten sowie viermal vier Tickets für einen Besuch im Berliner Zoo. Wer also die antarktischen Vögel im Film oder im Gehege gratis sehen möchte, sende an diesem Mittwoch bis 15 Uhr eine entsprechende E-Mail an Verlosung@tagesspiegel.de. Die Gewinner werden per E-Mail oder Telefon benachrichtigt. ac

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben