Berlin : Wo Wowereit jetzt ist

Der Regierende besucht Polen

-

Kurz vor Polens EUBeitritt am 1. Mai ist Berlins Regierender Bürgermeister Klaus Wowereit am Mittwoch für eine zweitägige Stippvisite in das Nachbarland gereist. Gemeinsam mit seinem Pariser Amtskollegen Bertrand Delanoe will er dort Krakau, das frühere Konzentrationslager Auschwitz und Warschau besuchen: In Polens Hauptstadt ist am Donnerstag ein Arbeitstreffen mit Oberbürgermeister Lech Kaczynski und Delanoe geplant.

Paris, Warschau und Berlin wollten als Hauptstädte der Staaten des so genannten Weimarer Dreiecks vor der EU-Erweiterung „ein Zeichen setzen“, erläuterte Wowereit vor seiner Abreise den Sinn seines Besuchs. Deutschland und Frankreich seien bereits seit vielen Jahren verbunden: „Zu Polen streben wir ein ähnlich vertrauensvolles Verhältnis an.“ tro

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben