Berlin : Wochenend-Ticket: Das Billigangebot bleibt erhalten

kt

Das Schöne-Wochenend-Ticket der Bahn AG bleibt - die Kleingruppenkarte im Verkehrsverbund Berlin-Brandenburg (VBB) wird abgeschafft. Diese Entscheidungen sind jetzt gefallen. Die Bahn wollte, wie berichtet, das Billigangebot am Wochenende für Berlin und Brandenburg zumindest in den Sommermonaten streichen. Ursprünglich war sogar erwogen worden, völlig darauf zu verzichten. Die Bahn begründete ihre Pläne mit den überfüllten Zügen vor allem an die Ostsee. Mit dem Schönen-Wochenend-Ticket können bis zu fünf Personen am Sonnabend oder Sonntag jeweils alle Züge des Nah- und Regionalverkehrs für zusammen 40 Mark nutzen.

Boulevard Berlin:
Was die Stadt bewegt...

Abschied nehmen müssen die Fahrgäste dagegen am 1. August von der Kleingruppenkarte im VBB. Ein Vorstoß der S-Bahn, dieses günstige Angebot zu erhalten, scheiterte dem Vernehmen nach gestern am Widerstand der BVG. Mit der Karte können fünf Personen - noch - für 21 Mark einen Tag durch die Stadt oder für 25 Mark durch Berlin und das Umland fahren.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben