WOCHENENDTIPPS : WOCHENENDTIPPS

Noch einmal raus in den Sommer

IN BERLIN



Strampeln.

So viele Touristen wie in diesem Sommer sind noch nie nach Berlin gekommen – und wahrscheinlich waren die Berliner Velotaxifahrer deshalb noch nie so gut im Training wie jetzt. Wie fit sie tatsächlich sind, können sie am Sonnabend bei der Velotaxi-Weltmeisterschaft beweisen – gegen Konkurrenten aus 40 Ländern im Olympiastadion. Ab 12.30 Uhr kann man den Stramplern bei den WM-Disziplinen Sprint, Geschicklichkeit und Ausdauer zusehen. Der Eintritt ist frei.

Sommernacht in Neukölln. Wie jedes Jahr hält Edith Schröder, nach eigenen Angaben „Berlins glamouröseste Hartz-IV- Empfängerin und Botschafterin des Bezirks Neukölln“ im Freiluftkino Hasenheide Hof: Am Sonntag ab 18 Uhr, bei „Ediths Sommernachtstraum“ der Komikertruppe „Ades Zabel & Company“. Sie versprechen eine Show „gespickt mit aberwitzigen Improvisationen, hitverdächtigen Liedern und ekstatisch vertanzten Songs“, Karten für 19 Euro unter Tel. 230 99 30, Informationen: www.freiluftkino-hasenheide.de.

Rock ’n’ Rollfeld. Neulich waren es die Rhetoriker, die das ehemalige Rollfeld in Tempelhof mit einem Redefest eroberten. Jetzt sind es die Musiker: Am Sonntag darf jeder tröten, tanzen, hupen und klimpern so viel er will – beim 1. Klangbaum Musikfest von 11 bis 19 Uhr. Bei dieser Feier steht das Selbermachen im Vordergrund. Hier wird munter Musik gemacht, mit Klängen experimentiert, Instrumente werden gebaut, Geschichten vertont, und natürlich wird getanzt. Und wer gar nichts mit Tonfolgen anfangen kann, darf auch jonglieren oder Waffeln naschen. Wer möchte, darf Workshops anbieten oder ein kleines Konzert geben. Anmeldung unter info@resonanz-lernen.de. Der Eintritt ist frei. Musiziert wird zwischen den Eingängen Columbiadamm und Oderstraße. dma

IN BRANDENBURG

Licht und Musik. Rheinsberg feiert am Sonnabend ab 19.30 Uhr mit einer Lichternacht das 20-jährige Jubiläum des Beginns der Stadterneuerung. 15 repräsentative Denkmäler und Gebäude werden angestrahlt und auf dem Kirchplatz treten Musikgruppen, Chöre, Orchester und Kleinkünstler auf. Um Mitternacht wird ein Feuerwerk den Himmel erleuchten. Infos unter www.rheinsberg.de

Einladung für ABC-Schützen. Alle Schulanfänger sind am Sonnabend ab 10 Uhr bei freiem Eintritt zu einem bunten Programm in den Filmpark Babelsberg eingeladen. Es gibt Tipps zum richtigen Verhalten im Straßenverkehr, Gartenkunde, Kinderyoga sowie eine Mal- und Bastelstraße und natürlich die ständigen Angebote. Auskünfte unter Tel. 0331/72 127 50, www.filmpark.de

Kriemhild und Brünhilde. Der Theatersommer Netzeband bei Neuruppin zeigt am Freitag ab 20.30 Uhr und am Sonnabend, 18.30 und 22.30 Uhr, alle Teile der Nibelungen-Trilogie. Anschließend findet die Lange Nacht des Theaters statt. Gegen vier Uhr gibt’s Frühstück, denn der erste Zug nach Berlin fährt um 5.12 Uhr. Auskünfte unter Tel. 033924 / 799 36 www.theatersommer-netzeband.de Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben