WOCHENENDTIPPS :  WOCHENENDTIPPS

Hafenfest und Baumblüte

IN BERLIN

Vom Hochseilakt zum Traktor

. Erst mal ordentlich auf den Lukas hauen, dann kurz zur Wahrsagerin Frau Dodita und nach einer Runde auf einem Traktor aus den dreißiger Jahren einen Hochseilartisten auf einem uralten Fahrrad bestaunen: Auf der Domäne Dahlem findet der „Kleine Historische Jahrmarkt“ statt (Königin-Luise-Straße 49). Geöffnet ist Sonnabend und Sonntag (11–19 Uhr), Mittwoch (14 –19 Uhr) und am 7. und 8. Mai (11–19 Uhr), Eintritt 2 Euro. Infos unter www.domaene-dahlem.de.

Vom Baum in die Wellen. Wer nicht mit einem Tretboot in Seenot geraten will, kann am Wochenende beim „Outdoor-Testival Globeboot 2011“ im Strandbad Wannsee die neuesten seefesten Paddelboote ausprobieren. Am Sonnabend und Sonntag stehen von 10 bis 18 Uhr 70 Boote zum Testen bereit, ebenso 100 aufgebaute Zelte. Außerdem kann man mit Äxten werfen, Bogenschießen und im Hochseilgarten klettern. Der Eintritt ist frei, allerdings nur für das Globeboot-Gelände,, nicht für das gesamte Strandbad. Infos: www.globeboot.de.

Treptow ahoi. Am Himmel über der Spree wird es am Samstagabend ziemlich hell: „Treptow in Flammen“ ist das Motto des Feuerwerks, das über dem Heimathafen der Stern und Kreis im Treptower Park am Samstagabend verschossen wird – beim traditionellen Treptower Hafenfest. Am Freitag wird es von 14 bis 22 Uhr gefeiert, am Sonnabend von 10 bis 22 Uhr und Am Sonntag bis 20 Uhr mit Puppenspiel und Bands, die Jazz, Country, Pop und Deutschrock spielen. www.sternundkreis.de.

Wein, DJ und Gesang. DJ Bonsay, die Pistoleros, Muddy Feet Swamp-Blues-Rock, Swing à la Louis Armstrong, das Köpenicker Blasmusikorchester und die Sopranistin Dagmar Hoffmann – beim 7. Winzerfest in der Altstadt Köpenick ist für fast jeden Musikgeschmack etwas dabei. Auf vier Bühnen gibt es am Freitag (14-23 Uhr), Sonnabend (11-23 Uhr) und Sonntag (11-21 Uhr) Programm. Infos: www.schlesingerevents.de

IN BRANDENBURG

Königin und Obstwein. Die Havelstadt Werder feiert ab Sonnabend ihr Baumblütenfest. Um 14 Uhr steigt auf dem Marktplatz die Eröffnung mit der neuen Königin, Festumzug und dem Auftakt zahlreicher Bühnenprogramme. Die schönste Anreise bietet die Weiße Flotte von Potsdam aus. www.baumbluete.de

Ganz in Orange. Oranienburg erinnert am Sonnabend zwischen 10 und 20 Uhr vor und im Schloss an seine holländischen Wurzeln. Es gibt einen Kunsthandwerk-Markt, Holzschuh-Tänze, Musik von Klassik bis Pop und spezielle Führungen durch das Schlossmuseum. Tel. 0331 /96 94 200, www.spsg.de

Blasmusik und Kräuter. Ribbeck im Havelland feiert den 1. Mai ab 11 Uhr mit einem großen Dorffest. Das Schloss, die Kirche mit dem berühmten Birnbaum, die Alte Schule und das Waschhaus sind geöffnet. Zwischen Blasmusik, Hüpfburgen und Kremserfahrten werden Kräuter verkauft. www.schlossribbeck.de

Helden und Schurken. Der Filmpark Babelsberg eröffnet am Sonntag eine große „Star-Trek“- Ausstellung. Bis zum 30. Oktober können Besucher in der Caligari-Halle zwischen 10 und 18 Uhr in die Welt von von Gene Roddenberrys Science-Fiction-Serie mit Cpt. Kirk und Mr. Spock, Cpt. Picard und Commander Data, Klingonen, Borg und Ferengi eintauchen. www.filmpark.dedma/Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben