WOCHENENDTIPPS : WOCHENENDTIPPS

Fotos, Fische, Pferde

IN BERLIN



Bulgarisches Saxofon.

Eine Mischung aus Jazz und bulgarischer Volksmusik ist am Freitag ab 20 Uhr in der Kulturscheune Mutter Fourage, Chausseestr.15a in Wannsee, zu hören. Es spielt das Quartett um den Saxofonisten Vladimir Karparov, der die Stücke auch komponiert hat. Karten für 13–16 Euro unter Tel. 805 2311. www.mutter-fourage.de

Fontane, Schiller & Flamenco. Zu einem spannenden Experiment laden der Schauspieler Uwe Neumann und Gitarrist Georg Kempa am Sonnabend ab 19 Uhr ins „Steglitz Museum“ in Lichterfelde-West (Drakestraße 64) ein. Neumann liest Gedichte wie Friedrich Schillers „Taucher“, „Die Brück’ am Tay“ von Theodor Fontane oder Eduard Mörikes romantische Lyrik. Und Kempa interpretiert die Poesie mit seinen Flamenco- Rhythmen. Karten kosten 12 Euro. Reservierungstelefon: 8332109. cs

Anmutig um die alte Schmiede. Zum 178. Mal wird in Neukölln am Sonnabend das Rixdorfer Strohballenrollen „Popráci“ mit einem Dorffest gefeiert. Um 14 Uhr geht es auf dem Richardplatz los. Insgesamt 20 Mannschaften rollen die großen Strohballen rund um die alte Schmiede um die Wette. Dabei soll es auch um Anmut gehen. Dazu gibt es bis 22 Uhr ein Programm von böhmischer Blasmusik bis zu Soul und Rock. Es spielen unter anderem die Motown Lovers und die Cellolitas, auch eine historische Modenschau ist zu sehen. Eintritt frei, Informationen unter www.popraci.de

IN BRANDENBURG

Völlig verwaist. Im Hof des Großen Waisenhauses zu Potsdam, Breite Straße 9a, wird am Sonnabend der 1931 hier gedrehte Spielfilm „Mädchen in Uniform“ gezeigt. Vorher findet um 20 Uhr eine Führung durchs Gebäude statt (Eintritt frei. www.stiftungwaisenhaus.de

See in Flammen. Bad Saarow am Scharmützelsee erlebt am Sonnabend bis zum Nachmittag mehrere Drachenbootrennen mit 20 Mannschaften. Ab 18 Uhr wird dann auf der Schwanenwiese zur Party „Flammender Scharmützelsee“ eingeladen. Das Feuerwerk auf dem Wasser kann auch von Bord eines der vier Fahrgastschiffe verfolgt werden. Infos: Tel. 033631/59930, www.bad-saarow-schiff.de

Kraniche und Gänse. Tausende Kraniche und Gänse rasten derzeit in der Region um Luckau. Ihr allabendlicher Einflug in die Schlafgewässer kann unter fachmännischer Begleitung vom Aussichtsturm an der Straße zwischen Goßmaar und Fresdorf gut verfolgt werden. Ab 18 Uhr geben hier jeweils von Mittwoch bis Sonntag Vogelkundler Auskunft. Infos: Tel. 035324/3050, www.naturwacht.de

Blechspielzeug. Autos aus der Vor- und Nachkriegszeit bestimmen die Oldtimergala am Sonnabend und Sonntag (10 - 18 Uhr) im Schlosspark Oranienburg. Neben den Fahrzeugen werden auch Verkaufsstände für Schmuck, Hüte, Blechschilder, Modellautos und Accessoires geboten. Infos: Tel. 030/832179238, www.dieoldtimergala.de

Pferde mit Akrobaten. Die traditionellen Hengstparaden im Haupt- und Landgestüt Neustadt/Dosse beginnen am Sonnabend, 13 Uhr. Höhepunkte sind die große Dressurquadrille mit 25 Hengsten, samt ungarischen Postillionen und Akrobaten. Vom Bahnhof Neustadt gibt es einen Shuttlebus. Weitere Paraden finden am 18. und 24. September statt. Infos: Tel. 033970/502 95 33 , www.neustaedter-gestuete.de dma/ Ste

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben