WOCHENENDTIPPS : WOCHENENDTIPPS

Derwische, Wassermänner, Köhler.

IN BERLIN



Derwische und Nudeltäschchen

. Vier Tage lang wird das „Berlin-Istanbul-Festival“ auf dem Potsdamer Platz gefeiert. Am Freitag um 18 Uhr eröffnet es der türkische Botschafter Hüseyin Avni Karslioglu mit Ahmet Misbah Demircan, Bürgermeister des Istanbuler Bezirks Beyoglu, sowie Christian Hanke, Bezirksbürgermeister von Mitte. Dann treten bis 20 Uhr Derwische und andere Tänzer auf. An Marktständen gibt es türkische Spezialitäten wie Gözleme und Manti-Nudeltäschchen. Am Sonnabend, Sonntag und Montag sind jeweils von 12 bis 18 Uhr Vorführungen in Ebru-Malerei, Kupferverarbeitung, Glasbläserei, Stickerei, Kalligrafie, Holzkunst, Folklore-Tanz und Musikkultur vom Schwarzen Meer zu sehen. (www.berlin-istanbul-festival.de)

Im Westen des Gleisdreiecks. Am Sonntag um 15 Uhr findet eine Führung durch den Park am Gleisdreieck statt. Dabei geht es auch um den Westpark, der gerade gebaut wird und im Frühjahr 2013 fertig sein soll. Treffpunkt: Infopoint am Ende der Ladestraße, hinter dem Spectrum des Technikmuseums. Die Führung ist gratis und wird künftig an jedem zweiten und vierten Sonntag eines Monats angeboten. (www.parkberlin.de)

IN BRANDENBURG

Wandern und Fahren. Zu den Fontane-Festspielen in Neuruppin werden am Wochenende ganztägige Ausflüge auf den Spuren des wandernden Dichters angeboten. Am Sonnabend geht es um 10 und um 11 Uhr zu Fuß, mit dem Kremser und mit dem Schiff in die Ruppiner Schweiz und am Sonntag ab 10 Uhr mit Schiff und Bus nach Wustrau und Ganzer. Treffpunkt ist jeweils die Seepromenade. Infos unter Tel. 03391 355 686, www.fontane-festspiele.com.

Mythen und Sagen. Die „Spreewälder Sagennacht“ lässt auf dem Schlossberg in Burg von Sonnabend bis Montag jeweils von 21.30 bis 23 Uhr den Schlangenkönig, die Mittagsfrau oder den Wassermann aus dem Labyrinth der Spreearme schauspielerisch wieder auferstehen. Mehr unter Tel. 035 603 750160, www.

burg-spreewald-tourismus.de.

Flöten und Fritz. 300 Flötisten bringen am Sonntag um 15 Uhr im Schlosspark Rheinsberg dem vor 300 Jahren geborenen Friedrich II. ein Geburtstagsständchen. Um 20 Uhr spielt die Flötistin Carin Levine im Schlosstheater. Mehr unter Tel. 033931 7210, www.musikakademie-rheinsberg.de.

Kohle und Feuer. Auf dem Liebenberger Köhlerfest wird am Sonntag um 13 Uhr Brandenburgs größter Kohlenmeiler angezündet. Vor dem Schloss zeigen am Sonntag und Montag von 11 bis 18 Uhr auch andere Gewerke ihr Können. Weitere Infos unter Tel. 033094 700 539, www.schloss-liebenberg.de dma/Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar
      Kommentar schreiben