WOCHENENDTIPPS : WOCHENENDTIPPS

Mumien, Dampfer und ein König.

IN BERLIN



Kunst für alle Sinne.

Die Künstler Simon Davenport und Carl Rowe kombinieren in ihrer Ausstellung „Synaesthesia 3/: History of the Senses“ Düfte, Bilder, Klänge und Speisen. Gratis, noch bis 12. Mai, Prinzenallee 34 in Wedding (immer freitags bis sonntags 14-18 Uhr, Infos unter

www.artlaboratory-berlin.org.

Ägypten für Kinder. Bei der Mosaik-Kinderkunstnacht in der Ausstellung „Tutanchamun – Sein Grab und die Schätze“ in der Arena Treptow, Eichenstraße 4, wird am Sonnabend, 17 bis 22 Uhr, das alte Ägypten lebendig – mit Zeichenworkshops, „Tut-Rallye“, szenischer Lesung und mehr (Kinder 13 Euro, Erwachsene 20 Euro, Familien 60 Euro; Infos: www.arena-berlin.de)

Meisterschnüffler in Berlin. Auf den Spuren von Sherlock Holmes geht es am Sonnabend für Vier- bis Zehnjährige durch den Park am Gleisdreieck. Die Familientour „Sherlock Holmes und die Zeitreise zum Brandenburger Tor“ ab sieben Jahren startet um 16 Uhr am Pariser Platz (Anmeldung erforderlich unter Telefon 85 99 46 - 280 und www.diekleinenschatzsucher.de)

Schwarzes Gold. Auf der Internationalen Berliner Schallplattenbörse am Sonntag, 11 bis 17 Uhr, finden Sammler und Musikliebhaber Platten, CDs, DVDs und Memorablia (Neue TU-Mensa, Hardenbergstraße 35 in Charlottenburg; www.recordfair-berlin.de). Noch mehr Platten und CDs sowie topmodische Gebrauchtklamotten gibt es beim Szenemarkt Kuchenplatte im Club Gretchen, Obentrautstr. 19 in Kreuzberg, ebenfalls am Sonntag, ab 12 Uhr,(Eintritt 2 Euro, www.kuchenplatte.de)

IN BRANDENBURG

Potsdam ahoi. Die Weiße Flotte in Potsdam startet am Sonntag um 15 Uhr mit einer großen Flottenparade an der Langen Brücke in der Nähe des Hauptbahnhofes in die neue Saison. Zum 55. Mal setzen sich dann unter Führung des Salonschiffs „Sanssouci“ acht Fahrgastdampfer für eine zweieinhalbstündige Rundtour in Bewegung. Zwischen 11 und 18 Uhr treten an der Anlegestelle der Fanfarenzug, Wakeboard-Experten und andere Künstler in Aktion. Infos unter Reservierung unter Telefon 0331/2759210, www.schiffahrt-in-potsdam.de

Touren statt Tagebau. Rund um die ehemalige Braunkohle-Förderbrücke F 60 in Lichterfeld bei Finsterwalde steigt am Sonnabend ein Aktionstag mit vielen Angeboten. Mutige können sich vom Stahlgiganten abseilen, während es auf Segway-Touren ins Lausitzer Tagebaugebiet ruhiger zugeht. Am Sonnabend und Sonntag können auch Mitfahrten in einem Offroad-Fahrzeug gebucht werden. Infos: Tel. 03531/60800, www.f60.de

Brot mit Musik. Der Förderverein des Jagdschlosses Stern am Rande von Potsdam lädt am Sonntag um 11 Uhr zu einem Vortrag über Friedrich Wilhelm I. und einem musikalischen Intermezzo ein. Von 14 bis 17 Uhr gibt es frisches Brot aus dem historischen Backofen sowie Führungen durchs Schloss. Infos unter Tel. 030 /80105464, www.jagdschloss-stern.de

Kinder und Könige. Dem Leben der Kinder an königlichen Höfen widmet sich am Sonntag eine Führung durch das Schloss Paretz bei Potsdam und die Remise. Unter dem Motto „Eingezwängt und trotzdem frei – Königskinder auf dem Lande“ beginnt um 11 Uhr für Kinder ab 5 Jahren und deren Begleiter ein unterhaltsamer Rundgang. Infos unter Tel. 033233/73611, www.spsg.de. spa, Ste.

» Mehr lesen? Jetzt kostenfrei E-Paper testen!

0 Kommentare

Neuester Kommentar