• Wohin am Wochenende?: Für die, die sich bereits von den Weihnachts- und Silvesterfeiern erholt haben, hier einige Wochenendtipps

Berlin : Wohin am Wochenende?: Für die, die sich bereits von den Weihnachts- und Silvesterfeiern erholt haben, hier einige Wochenendtipps

maw

Heute.

Deutsches Technikmuseum . Von 9 bis 17 Uhr kann man historische Brautechnik bestaunen und das Bierbrauen von den Rohstoffen bis zum fertigen Bier nachvollziehen. Kernstück der kleinen Brauerei im ehemaligen Kühllagerhaus ist das Sudwerk von 1909. Trebbiner Str. 9 (Sonnabend und Sonntag von 10 bis 17 Uhr).

Tangoabend. Das Trio Tango Nuevo präsentiert um 20 Uhr sein Programm "In der Großstadt". Bellevue, Flensburger Straße 11 in Mitte (auch Sonnabend und Sonntag, am Sonnabend mit einem Überraschungsgast).

Sonnabend

"Hochzeitstage 2001". Für die kirchlichen Fragen rund "um den schönsten Tag des Lebens" stehen erfahrene Seelsorger am ökumenischen Stand der Kirchen in Halle 11.1 (Stand 45) auf dem Messegelände unter dem Funkturm bereit. 11 bis 19 Uhr (auch Sonntag).

Stadtrundgänge mit Stattreisen e. V. 1. "Dem Deutschen Volke? Das neue Parlaments- und Regierungsviertel". Treff: 11 Uhr, U-Bahnhof Mohrenstraße, Bahnsteig. 2. "Potsdamer Platz: Menschen, Mythen, Mutationen". Treff: 14 Uhr, U-Bahnhof Potsdamer Platz, Bahnsteig.

Lesung mit Musik . "Und sie folgten dem Stern..." Vom Suchen und Finden und schicksalhaften Begegnungen. Gedanken, Texte und Musik zum Dreikönigstag. 12 Uhr, LITERAMUS, Kadettenweg 35 in Steglitz-Zehlendorf. Eintritt 15 Mark, ermäßigt 12 Mark.

Sonntag

Lesung mit Musik . "Die Schneekönigin", ein Märchen von der Kraft der Liebe von Hans Christian Andersen. Für Erwachsene und Kinder ab 8 Jahre. 20 Uhr, LITERAMUS, Kadettenweg 35 in Steglitz-Zehlendorf. Eintritt 15 Mark, ermäßigt 12 Mark.

Neujahrskonzert im Europa-Center . Das Berliner Kammerorchester spielt Werke von Bach, Boccherini, Mozart u. a. 15 und 17 Uhr. Dauer ca. 70 Minuten. Ort: Klassik-Bühne an der Wasseruhr. Eintritt frei.

Orgelkonzert . Geburtstagskonzert für die Epiphanien-Orgel, 17 Uhr, Epiphanienkirche in Charlottenburg-Wilmersdorf, Knobelsdorffstraße 72. Die Gerard-Bunk-Gesellschaft präsentiert Variationen über ein altholländisches Volkslied.

0 Kommentare

Neuester Kommentar